Vor Ort umfassend informiert

Verkehrsforschung hautnah auf der ITS:

Wir haben uns gefreut, an unserem Stand auf der diesjährigen ITS auch Herrn Wüst und Herrn Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer an unserem MovingLab-Tisch begrüßen zu dürfen. Mit ihnen und vielen anderen Interessierten konnten wir uns über zukunftsweisende Verkehrskonzepte und -methoden austauschen. Danke ach für viele interessante Gespräche mit möglichen Kooperationspartner*innen und das allgemeine Interesse vieler Besucher*innen an unserem Messestand!

Unsere Präsenz bei der IAA 2021

Die großen Themen der diesjährigen IAA drehten sich alle um die Zukunft unserer Mobilität: Wie können und wollen wir zukünftig unterwegs sein und welche Möglichkeiten haben wir heute und morgen, innovativer, effizienter und nachhaltiger mobil zu sein? Mit dem MovingLab befinden wir uns am Herzen dieser Fragen.

Mit unserem Tool können wir Mobilitätsdienstleistern, Verkehrsplanern und der Forschung helfen, konkrete Zahlen und qualitative Meinungsbilder über die Mobilität der Menschen zur Verfügung stellen. Dieses Angebot haben wir an unserem digitalen MovingLab-Datentisch in München vielen Interessierten plastisch darstellen und verdeutlichen können. 

Bei der diesjährigen IAA haben wir viele neue Kontakte geknüpft und spannende Unterhaltungen geführt. Wir freuen uns, mit den Besucherinnen und Besucher weiterhin im Austausch zu bleiben, um gemeinsam die Mobilität von morgen gestalten zu können. 

Danke für Ihr Interesse! 

Doku-Serie: Auto adé - Ab heute auf zwei Rädern!

Das MovingLab ist in einer Fahrraddokumentation für den SWR zum Einsatz gekommen. In der Reportage untersuchen wir gemeinsam mit der Stadtreinigung Koblenz in einer Kurzanalyse, wie viele ihrer LKW-Fahrten die Mitarbeitenden potentiell durch Lastenradfahrten im Schnitt pro  Jahr ersetzt werden können und wie viel CO2 hierdurch eingespart werden könnte. Die Doku zum Nachsehen:

Zur ARD Mediathek

Teilnahme am DFNS 2020

Das DLR MovingLab präsentierte am sich am 5. und 6. Oktober 2020 im Rahmen des DFNS 2020 - 12. Dresdner Flächennutzungssymposiums.

Zum Programm

Kolloquium an der TU-Dresden

22.01.2020 - Anlässlich des verkehrsplanerischen und verkehrsökologischen Kolloquiums lernten interessierte Studierende und Beschäftigte der TU-Dresden das MovingLab kennen.

Vorstellung des DLR Moving Lab

18.11.2019 - Zur Vorstellung des DLR MovingLab besuchten zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft das DLR, um sich über die Einsatzmöglichkeiten des Systems zu informieren

IAA 2019: New Mobility World

10. - 15.09.2019 - In der Halle "New Mobility World" auf der IAA bekamen alle interessierten Besucher einen Einblick in die zukünftige Erhebung von Mobilitätsdaten mit dem DLR MovingLab

Youth Climate Leaders 2019

23.07.2019 - Im Rahmen von "Youth Climate Leaders 2019 Immersion" war eine internationale Besuchergruppe zu Gast im MovingLab

Wir sind umgezogen

Unser neues Labor bietet viel Platz für Gäste und erlaubt interessierten Passanten einen Blick von außen zu erhaschen

Lange Nacht der Wissenschaften 2019

15.06.2019 - Auch dieses Jahr war das MovingLab wieder auf der Langen Nacht der Wissenschaften vertreten. Auf dem DLR Gelände in Berlin-Adlershof konnten alle neugierigen Besucher in die Haut eines Verkehrsforschers schlüpfen und unseren interaktiven Tisch ausprobieren.

23.07.2018 – zu Besuch im MovingLab Bundestagsabgeordnete Daniela Kluckert (FDP)

 

10.07.2018 - MdB Sybille Benning informierte sich über die Mobilitätsforschung am Standort Adlershof

Bürgermeister Michael Müller

22.05.2018 - Heute besuchte der regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, das MovingLab am Standort Berlin-Adlershof des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)